Sonntag, 22. November 2015

Winter Must-Haves | FashionID



Hallo meine Lieben,

der Herbst neigt sich so langsam dem Ende zu und der Winter steht vor der Tür. Es wird immer kälter und an manchen Orten hat es schon geschneit.  Das bedeutet aber nicht nur, dass es jetzt immer früher dunkel wird, man nun mehr Tee trinkt und die Tage bis zu Weihnachten zählt, sondern auch, dass die Winterklamotten nach und nach aus den Kisten geholt und in den Kleiderschrank geräumt werden oder man neu eingekauft.
Ich habe mal im Onlineshop ''Fashion ID'' gestöbert, in welchem man alle möglichen Kleidungsstücke von über 300 Marken von Esprit bis hin zu Michael Kors findet, und habe mir einige Stücke herausgesucht, welche ich perfekt für den Winter 2015 finde.



Rollkragenpullover. Der weiße Strickpullover mit Rollkragen ist von Jack*s. Vor einem Jahr hätte ich bei Rollkragenpullis gleich weiter geklickt, seit diesem Jahr gefallen sie mir immer mehr und mehr. Sie sehen sehr lässig, aber dennoch schick aus, was für den Winter ideal ist.

Jeggings. Zu einem weißen Pullover passt, wie ich finde, prima eine schwarze Jeans bzw. Jeggings. Diese ist von Superdry.

Biker-Jacke. Diese Biker-Jacke von Review passt perfekt zu dem Pulli – findet Ihr nicht auch?

Boots. Meine Favoriten des Herbst/Winters 2015! Ich finde, sie passen zu (fast) allem und sehen einfach super cool aus. Dieses Paar kommt von der Marke 67, welche ich vorher noch nicht kannte, aber ich jetzt sehr ansprechend finde :P

Tasche. Und wie sieht ein Outfit im Winter ohne Tasche aus? Ja genau, unvollständig! Und deshalb darf eine solche auch in diesem Post nicht fehlen. Da ich ja ein riesen Fan der Taschen von Michael Kors bin, habe ich mir dieses schöne Modell ausgesucht. Es ist das Modell „Selma“ in schwarz mit Nieten, was z.B. zur Biker Jacke prima passen würde.

Und jetzt seid Ihr dran – was sind Eure „Must Haves“ für diesen Winter? Was werdet Ihr aus Eurem Kleiderschrank dieses Jahr auf jeden Fall öfter tragen?

xoxo Ally

Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit FashionID.de




Sonntag, 15. November 2015

Nivea Mizellenwasser | Review





Hallo meine Lieben,


Heute habe ich ein Review des noch relativ neuen Mizellenwasser von Nivea. Ich habe es jetzt einige Wochen getestet und werde euch nun meine Meinung berichten und euch auch anhand Test-Bildern zeigen, wie gut das Mizellenwasser wirklich ist.



Nivea Mizellenwasser erfrischend – für normale und Mischhaut
200ml ca. 4,00€ Haltbarkeit: 12 Monate


 

Herstellerversprechen

‘‘Durch die Mizellen-Technologie werden Schmutzpartikel eingeschlossen und können so sanft und ohne Reiben entfernt werden. Kein Abspülen notwendig. Für frische und schön aussehende Haut: Mizellen-Wasser Erfrischend für normale Haut und Mischhaut.
  • Reinigt das Gesicht und die sensible Augenpartie gründlich und belebt die Haut durch seine erfrischende Formel.
  • Entfernt Make-up und Mascara sanft - für schöne und gepflegte Wimpern.
  • Pflegt die Haut, lässt sie atmen und spendet Feuchtigkeit.
  • Die Verträglichkeit ist dermatologisch und augenärztlich bestätigt.‘‘




Die äußerliche Erscheinung
 
Das Mizellenwasser befindet sich in einer schmalen Plastikflasche, die oben leicht dünner wird. Der Verschluss ist leicht schräg und lässt sich gut öffnen. Sowohl vorne als auch hinten sind Produktinformationen aufgeklebt. Auf dem oberen Teil des Flaschenhalses klebt ebenfalls ein Aufkleber, welcher gelb ist und anzeigt, dass das Produkt neu auf dem Markt ist.



Inhaltsstoffe

Aqua, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Tocopheryl Acetate, Glycerin, Sorbitol, Panthenol, Poloxamer 124, Decyl Glucoside, Glyceryl Glucoside, Disodium Cocoyl Glutamate, Citric Acid, Polyquaternium-10, Sodium Chloride, Sodium Acetate, Dipropylene Glycol, 1,2-Hexanediol, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol



Anwendung

Die Anwendungsempfehlung auf der Rückseite der Flasche sagt, dass man ein Wattepad mit dem Wasser tränken soll und damit morgens und abends über das Gesicht wischen soll. Damit soll man dann sein ganzes Make-Up entfernen.

Für alle, die die Mizellenwasser-Technologie noch nicht kennen: Die Mizellen, die in dem Wasser sind, sollen Schmutz und Make-Up Reste umschließen und somit entfernen.



Geruch/Konsistenz

Das Wasser ist durchsichtig und schäumt auf, wenn man es schüttelt. Es hat einen leichten Geruch, den ich nicht ganz beschreiben kann.




Fazit

Die Plastikflasche passt, dadurch, dass sie so schmal ist, gut in jeden Kulturbeutel und kann so auch prima auf Reisen mitgenommen werden. Die Konsistenz ist gut, das Wasser hinterlässt keinen Film auf der Haut und der Geruch ist kaum zu vernehmen, was bedeutet, dass er nicht stört. Besonders ''erfrischen'' tut es aber nicht.

Ich benutze Gesichtswasser eigentlich immer nur zur abschließenden Reinigung nach meiner Cleansing Butter, um wirklich alle Reste und Schmutzpartikel zu entfernen und dafür ist das Wasser wirklich gut.



Da aber auch einige solche Gesichtswasser als einziges Reinigungsprodukt verwenden, habe ich den Test gemacht. Ich habe mir verschiedene Make-Up Artikel auf meinen Handrücken gegeben und leicht mit dem Wattepad drüber gewischt, so wie es auf dem Produkt beschrieben ist. Der Concealer ging gut ab und Lippenstift auch relativ gut. Mascara, Creme Lidschatten und Eyeliner aber hatten sich kaum ‘‘bewegt‘‘. Aber auch nach starkem Reiben wurden Mascara und Eyeliner so gut wie gar nicht entfernt. Am Schluss musste ich nochmal mit Seife darüber gehen, um alles zu entfernen.



Meiner Meinung nach ist das Mizellenwasser eine perfekte Ergänzung zu meiner Abschminkroutine. Solltet ihr aber nach einem Gesichtswasser suchen, welches euer gesamtes Make-Up entfernen soll, würde ich euch ein anderes empfehlen, wie z.B. das Mizellenwasser von Garnier. Es hat mehr Inhalt, ist günstiger und entfernt, meiner Meinung nach, das Make-Up besser. 

Liebe Grüße Ally

Weitere Gesichtswasser


Mittwoch, 11. November 2015

Meine Geburtstagsgeschenke [ Bücher, Kosmetik, ... ] | Haul

 

    

Hallo meine Lieben,
vielen Dank für eure zahlreichen Glückwünsche zu meinem Geburtstag auf Instagram und auch hier auf meinem Blog. Da sich einige einen Haul zu meinen Geschenken gewünscht haben, werde ich diesen nun hier posten. ( Mit diesem Post möchte ich nicht angeben etc. Viele hatten sich dafür interessiert, was ich so bekommen habe ).








Diesen Adventskalender habe ich von meiner Mutter bekommen und habe mich sehr darüber gefreut. Ihr müsst dazu wissen, dass ich mir ihn schon letztes Jahr kaufen wollte, ich dann aber leider zu spät war, denn er war überall ausverkauft. In dem Päckchen sind 24 verschiedene Teebeutel, also für jeden Tag im Advent einen (:





Dann habe ich noch zwei Bücher bekommen. Beides sind die letzten Teile der Reihen, zu welchen sie gehören. "Silber" und auch "Selection" sind neben "Twilight" meine momentanen Lieblings-Buchreihen und ich kann sie sehr empfehlen, da sie spannend, süß und lustig zugleich sind (:




Wie ich schon in einigen Posts erwähnt hatte, bin ich sehr unzufrieden mit meinen Wimpern, da sie nicht gebogen sind und ‘‘kreuz und quer‘‘ herum stehen :P Deshalb habe ich mir die Wimpernwelle gewünscht und mich sehr gefreut, als ich sie auch bekommen habe. Was es genau ist und wie ich sie finde, werde ich euch in einem Review zusammenfassen.





Ein weiteres Geschenk war "Calvin Klein" Unterwäsche mit einem breiten Rand. Ich habe sie schon oft auf Instagram und Co. gesehen und fand sie sehr schön - und auch in "live" sehen sie toll aus und sind sehr bequem :P




Das einzige Geschenk, wovon ich wusste, dass ich es bekommen würde, war meine Clarisonic Mia 2, die ich mir schon in meinem USA Urlaub ausgesucht habe, sie mir aber von meinen Eltern zum Geburtstag gewünscht hatte. Auch hierzu wird eine Review folgen und mich würde es mal interessieren, ob ihr auch eine Clarisonic habt?


Was ich noch bekommen habe, ist "Photoshop Elements 14". Ich bin gerade dabei, es kennenzulernen und ich hoffe, ihr könnt euch bald auf Bilder mit besserer Qualität etc. freuen. Wenn ihr das Programm auch habt und mir Tipps dazu geben könnt, dann schreibt sie mir doch gerne in die Kommentare oder als Mail, ich freue mich über jede Nachricht (:





Und nun zu meinen letzten Geschenken, welche auch die unerwartesten waren. Zuerst wusste ich gar nicht, von wem es war. Ich war total überrascht, als ich den Brief las, der in dem Päckchen war. Da hat mir doch meine liebste Cece einfach, ohne mir etwas zu erzählen, ein Geburtstags-Geschenke-Paket geschickt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe. Nicht nur über die tollen Geschenke, sondern auch über ihre lieben Worte und dass sie an mich gedacht hat.

Aber nun zum Inhalt ihres Pakets. Neben zwei Proben und einem süßen Teelicht hat sie mir einen wunderschönen Blush von p2 geschenkt. Außerdem waren zwei Produkte der Marke "Zartgefühl" in dem Paket. Das eine war ein Körperpeeling mit der Geruchsrichtung Mango ( was ich toll finde, da mein Mango Peeling von TheBodyShop vor kurzem leer gegangen ist ^^ ) und eine Badeschokolade, die nach Lemon Pie riecht. Ich hatte noch nie eine Badeschokolade und freue mich schon, sie auszuprobieren.  Vielen Dank an dich Cece


Das waren alle meine Geschenke. Habt ihr auch eines der Produkte? Wenn ja, wie findet ihr sie?
xoxo Ally