Sonntag, 22. Juli 2018

newpharma beauty box | review




Hallo ihr Lieben,

wie Ihr schon in einigen Postings von mir lesen konntet, benutze ich zur Pflege meiner Haut, auf Grund meines Hauttyps, hauptsächlich Produkte aus der Apotheke.
Als vor einigen Wochen der belgische Apothekenonlineshop NewPharma auf mich zu kam und mir einige Produkte aus Ihrem Sortiment zukommen lassen wollte, damit ich sie testen kann, habe ich mich sehr gefreut.
Besonders über die dekorative Kosmetik, die sich in meinem Paket befand, habe ich mich sehr gefreut, da ich in diesem Bereich bisher kaum Erfahrrung mit Produkten aus der Apotheke gemacht habe.
Nachdem ich die Produkte jetzt testen konnte, möchte ich sie euch nun auch vorstellen und sagen, ob ich sie euch auch weiter empfehlen würde.


In der Beautybox, die das Team von NewPharma mir zu gestellt hat, waren fünf Pflegeprodukte, für den ganzen Körper enthalten.
Als großer Fan von Trockenshampoos hat mir das Produkt von Furterer gut gefallen, da es einen angenehmen Duft hatte, was mir bei Trockenshampoos immer sehr wichtig ist, da sie schnell zu aufdringlich werden können.
Sowohl das Duschgel, als auch die Bodylotion haben mir zugesagt, die Düfte waren angenehm, weshalb ich mir vorstellen kann das Duschgel erneut zu kaufen, wobei ich die Lotion von Galénic, mit einem Originalpreis von 20€ doch schon zu teuer finde, wo es in der Drogerie vergleichbare, aber günstigere Alternativen gibt.
Das Reinigungsgel von La Roche-Posay kenne ich bereits und wurde mir auch von Hautärzten und Freunden empfohlen. Und auch ich empfehle euch den Cleanser, wenn Ihr zu unreiner Haut neigt. So hat mich auch das Eucerin Gesichtswasser überzeugt. Es trocknet weder die Haut aus, noch brennt es, was für mich die wichtigsten Punkte sind, wenn es um ein guten Toner geht!


Bevor mich die Box erreichte, war mir gar nicht bewusst, dass La Roche-Posay auch dekorative Kosmetik herstellt. Ich durfte zu einem einen schwarzen Kajal der Marke austesten. Die Miene ist nicht zu hart, weshalb er sehr gut Farbe ab gibt. Aber wieder bin ich bei diesem Produkt der Meinung, dass man in der Drogerie vergleichbare Produkte finden kann, die günstiger wie 10€ sind.
Auch der Lidschatten in Stiftform der Marke Korres hat bei mir den gleichen Eindruck hinterlassen. Die Farbabgabe ich super, ein schönes grau-braun das man für Akzente oder das ganze Lid super verwenden kann, aber auch mit 14€ nicht das günstigste Produkt.

Und wie sagt man so schön, das Beste kommt zum Schluss und so ist es auch bei dieser Box. Zuerst war ich skeptisch, als ich die Foundation von La Roche-Posay in meinem Paket entdeckte. Natürlich machte ich mir sorgen um die Farbe, ob sie überhaupt zu meinem Hautton und  mit ihrer feuchtigkeitspendenden Formulierung zu meiner öligen Haut passen würde.
Aber gleich beim ersten Verwenden wurde ich überzeugt.
Nicht nur passte sich die Farbe meiner Haut super an, sondern hatte auch eine tolle Deckkraft, die meine Unreinheiten nach wenigen aufbauen super abdeckte!
Auch ist sie für mich die erste Foundation die auf meiner Nase den ganzen Tag hält und nicht verrutscht! Dies schafft für mich keine meiner Highend Foundations für mehr als 40€ weshalb ich dieses Makeup für 16€ auf jeden Fall nachkaufen werde!

Mein Fazit für euch ist, dass sie Apotheke zwar teurer, als z.B. die Drogerie ist, aber dennoch, wie ich an meinen liebsten Hautpflegeprodukten, oder meiner neuen 'Holy Grail' Foundation sehe, tolle Produkte führt, die das Geld wert sind! Auch bin ich von NewPharma.de überzeugt, die nicht nur tolle Angebote, aber auch eine schnelle Lieferzeit haben!

Benutzt Ihr dekorativer Kosmetik aus der Apotheke?
xoxo ally

unbezahlte werbung

Montag, 2. Juli 2018

the.dewy.routine catrice | review


Hallo meine Lieben,

die Drogeriemake-up Marke 'Catrice' hat eine neuer Highlighter-Limited Edition herausgebracht und war so freundlich und hat diese mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Wie Ihr euch vielleicht errinern könnt, habe ich vor kurzem auch eine LE von essence, die aus der gleichen Familie wie Catrice kommt, gereviewt und da die Produkte beider Marken ähnliche Konzepte haben, möchte ich sie in diesem Post auch etwas vergleichen.