Montag, 29. Dezember 2014

Favoriten ~ Dezember 2014




                                                                                                                                                                         Quelle von Hintergrundbild: We♥It

Hallo meine lieben,

jetzt ist es wirklich schon Ende Dezember und somit auch Ende des Jahres 2014. Bevor wir aber in das Jahr 2015 starten will ich euch meine Favoriten aus diesem Monat zeigen. Da mein Blog ein Beauty, Fashion und Lifestyle Blog ist, sind meine Favoriten auch in diese Rubriken eingeteilt. 


Beauty



Mein erster Beauty-Favorit ist das Nearly Nude Make-Up von p2. Es ist mein erstes Make-Up und ich benutze es wirklich gerne. Es lässt sich leicht auftragen und sieht in keinem Fall maskenhaft aus.





Da ich im Moment sehr trockene Haut um den Mund und um die Nase herum habe, habe ich mir das Heilerden Gesichtsfluid von Alverde gekauft. Ich habe die Heilerdeprodukte von Alverde schon öfter bei Julia von Sense of Beauty gesehen und mich deshalb dafür entschieden. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und reduziert meine Mitesser. Dazu riecht es auch noch total gut nach Heilerde.




Mein letztes Produkt aus der Kategorie Beauty ist meine Labello Lipbutter. Ich benutze sie täglich und liebe sie. Sie riecht toll und pflegt meine Lippen. 


 Fashion

Es ist Winter, es ist kalt. In dieser Jahreszeit ziehe ich wegen den Minusgraden gerne Sweatshirts an. Ich trage kaum noch andere Oberteile als Sweatshirts. Egal ob von H&M, New Yorker oder von anderen Marken. Hauptsache sie sind gemütlich und schön groß.

Lifestyle



Wie vielleicht einige, die mich bei Instagram verfolgen, schon bemerkt haben, bin ich ein Directioner, für die, die es nicht wissen: so nennen sich die Fans der Band One Direction. Deshalb war es ein Muss, die neue CD der Boygroup zu besitzen. Ich höre sie oft und kann schon fast jedes Lied auswendig (;


                                                                                                                         Quelle: Wikipedia                                                         

Mein größter Favorit in diesem Monat ist die Sendung Teen Wolf. Sie ist aus Amerika und läuft dort seit 2011. Bis jetzt gibt es vier Staffeln, die 5. ist in Planung. Wie man an dem Titel schon merkt, geht es um Wölfe, aber keine normalen, sondern Werwölfe. Die Sendung ist nicht nur spannend, sondern auch witzig und einfach nur schön. Leider läuft sie nicht im Deutschen Fernsehen, deshalb schauen meine Schwester und ich sie beinahe jeden Abend per Amazon Prime. Wir sind totale Suchtis und reden, zum Ärger unserer Eltern, fast nur noch von dieser Serie :D Ich bin inzwischen in der Hälfte der Staffel 3 und kann gar nicht erwarten, sie weiter zu schauen.



Das waren meine Favoriten für den Dezember. Was sind eure Dezember-Favoriten? Soll ich vielleicht eine Review zu einem der Produkte verfassen oder zu einem anderen Favorit einen extra Post schreiben? Schreibt es mir doch mit anderen Anregungen etc. in die Kommentare.


Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2015 und hoffe ihr bleibt meinem Blog weiterhin so treu <3


Xoxo Ally

Dienstag, 9. Dezember 2014

W7 Honolulu Bronzing Powder





Hallo meine lieben,

Es tut mir Leid das ich so lange nichts mehr gepostet habe. Ich schreibe im Moment wirklich viele Arbeiten und dazu war ich auch noch krank :/ Jetzt habe ich aber endlich Zeit gefunden um diesen Post zu schreiben. Ich habe nämlich mal wieder eine kleine Review für euch, denn ich habe von der Internetseite beautytester.de das W7 Honolulu Bronzing Powder zum Testen zugeschickt bekommen. An dieser Stelle vielen Dank an das ganze beautytester-Team
Ich gebe euch jetzt mal ein paar Infos zu dem Produkt:




Marke: W7

Verpackung:
Eine quadratische Schachtel aus rosa Pappe, die mit Blumen bedruckt ist. An den Seiten wurde sie mit einem Geflecht, dass man z.B. von einem Korb kennt, bedruckt.





Preis: Bei amazon kann man den Bronzer für ca. 6-8€ kaufen.

Inhalt:
6g Bronzing Powder, 1 Pinsel




Geruch/Konsistenz: Der Bronzer hat einen speziellen Geruch, den man nicht so gut beschreiben kann.
Aber besonders gut riecht er nicht (; Wenn man mit dem Finger über ihn fährt fühlt es sich geschmeidig an, aber auch nicht zu
puderig.
Anwendung: Mit dem dabei liegenden Pinsel etwas Puder aufnehmen und auf Wangenknochen gut verteilen, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist.




Mein Fazit: Bevor ich euch von meiner Meinung erzähle, will ich euch sagen, dass dies mein erster Bronzer ist. Ich habe mir schon viele YouTube Videos übers Bronzer auftragen angeschaut und habe nun zum erstes Mal selbst Hand angelegt. Man konnte das Bronzing Powder prima mit dem beiliegenden Pinsel auf Nehmen und verteilen. Das Verblenden habe ich mit einem meiner Pinsel gemacht und war mit dem Ergebnis relativ zufrieden. Ich muss zwar noch ein wenig üben, aber trotzdem kann ich sagen dass dieser Bronzer wirklich toll ist. Die Farbe wirkt nach dem Verblenden nicht zu dunkel und sie glitzert auch nur ein wenig, was ich prima finde, da ich es hasse, wenn mein komplettes Gesicht glitzert.




Also, ich kann das W7 Honolulu Bronzing Powder nur empfehlen. Es soll ja ein perfekter Dupe zu dem Hoola Bronzer von Benefit sein. Ich selbst habe den Hoola Bronzer nicht und kann deshalb dazu nichts sagen, aber vielleicht habt ihr ja beide und könnt mir darüber in dem Kommentaren erzählen, ich würde mich freuen

Das war auch alles von mir für heute (: Ich wünsche euch noch einen schönen Tag eure Ally
♥♥

Sonntag, 16. November 2014

Meine Abendroutine ♥





Hallo meine Lieben,

nach meinem Morgenroutinepost vor einigen Wochen habe ich es jetzt endlich geschafft, auch einen Abendroutinepost zuschreiben. Ich will jetzt auch nicht lange reden/oder schreiben und fange gleich mal an (:
Das erste, was ich am Abend mache ist meine Lieblingsfernsehsendung zu schauen. Sie heißt „Verbotene Liebe“ und läuft immer um 18 Uhr im Ersten. Danach esse ich zu Abend und gehe anschließend ins Bad um mich fertig zu machen.



Dort kämme ich mir als erstes meine Haare mit meinem pinken Tangle Teezer und mache mir einen lockeren Dutt. Danach ziehe ich mir ein Haarband an, damit wirklich alle Haare aus meinem Gesicht sind.
Dann putze ich mir meine Zähne und spüle anschließend meinen Mund mit einer Mundspülung von DM aus. Dazu habe ich auch passend eine Zahnpasta. Beides schmeckt soooo gut ^^ Ich schminke mein Gesicht natürlich auch ab. Das mache ich aktuell mit Abschminktüchern von Balea.



Danach wasche ich mein Gesicht mit meinem Waschgel von Nivea aus dem aktuellen DM Haul. Meistens benutze ich dazu aber nicht meine Hände, sondern meine Gesichtsreinigungsbürste. Review dazu hier.
Anschließend gebe ich mein Gesichtswasser von Neutrogena auf ein Wattepad und verteile es auf meinem Gesicht. Während dieses einwirkt, ziehe ich meinen Schlafanzug an und klappe mein Schlafsofa auf.
Nach der Einwirkzeit creme ich mein Gesicht entweder mit einer Creme vom Hautarzt oder meiner geliebten Nivea Softcreme ein. Danach gebe ich noch eine Lippenpflege auf meine Lippen und mache es mir in meinem Bett bequem.



Dort höre ich entweder Musik, derzeit besonders gerne das aktuelle Album von 5 Seconds of Summer, oder lese ein Buch. Gerade lese ich den 5. Teil von der Bücherreihe Lying Game. Diese wurde von der gleichen Autorin wie von Pretty Little Liars geschrieben und ist super spannend.
Unter der Woche gehe ich dann so gegen 21:00 - 21:30 Uhr schlafen, damit ich am nächsten Tag in der Schule auch ausgeschlafen bin (:

 


Das war meine Abendroutine. Wie fandet ihr sie? Kennt ihr auch Lying Game oder hört ihr auch gerne 5SoS? 

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag, eure Ally

Samstag, 1. November 2014

Neues Blogdesign ♥





Hallo meine Lieben,

ihr habt es bestimmt schon gesehen: ja ich habe meinen Blog neu designt. Das hat auch einen Grund, dem ich diesen Blogpost widmen will. 
Wie manche von euch vielleicht schon wissen, hatte ich am Dienstag, den 28.10 Geburtstag und wurde ein stolzes Jahr älter (: Aber nicht nur ich sollte mich weiter entwickeln, sondern auch mein Blog, dachte ich mir und setzte mich an den PC und probierte herum und kam schließlich zu diesem Ergebnis.
Vielleicht werden sich in den nächsten Tagen noch ein paar Dinge ändern, aber der Header, für mich das Wichtigste am Design, bleibt bestehen. Wenn ich mich nicht doch wieder um entscheide :P

Zu den Bildern: auf ihnen seht ihr meinen neuen Schminktisch, den ich zum Geburtstag bekommen habe. Zu ihm und weiteren Geschenken werde ich aber noch extra Posts schreiben
.
Und jetzt frage ich euch: Wie findet ihr mein neues Blogdesign? Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Oder Wünsche und Anregungen? Oder wollt einfach etwas fragen? Dann schreibt es mir einfach hier unten in die Kommentare oder schreibt mir eine Mail, wenn es eine längere Frage werden sollte an allyshinyblog(at)gmail.com

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche, eure Ally

Samstag, 25. Oktober 2014

Its Halloween ~ Kooperation mit threegirlsonelove







Hallo meine Lieben,

es sind nur noch wenige Tage bis Halloween und deshalb haben wir, die beiden Mädels von dem Blog threegirlsonelove und ich, uns entschlossen, zusammen eine Kooperation mit dem Thema Its Halloween zu starten, da die letzte ( hier ist der Post dazu ) so gut angekommen ist.
Wir haben uns darauf geeinigt, dass Anna und Hannah sich um einem Look für die Augen kümmern und ich um die Nägel, natürlich passend zum Thema. Jetzt habe ich genug gequasselt ( oder geschrieben ) und zeige euch nun mein blutiges Nageldesign:



Ich habe verwendet:

-          den Base+Care Basecoat von p2
-          den color victim Nagellack von p2 in der Farbe can`t get enough !
-          den quick dry top coat von essence




So bin ich vorgegangen:

1.       Schritt  Nägel mit Basecoat lackieren
2.       Schritt  Blutstropfen ähnelnde Schlangenlinien auf den Nagel malen und anschließend verbinden
3.       Schritt  Nägel mit top coat lackieren



Na? Wie fandet ihr mein simples aber dennoch schauriges Nailart? Schreibt es mir in die Kommentare und schaut natürlich auch bei Anna&Hannah vorbei und hinterlasst auch ihnen einen Kommentar, denn wie ich finde, hat ihr Blog vieeeel mehr Aufmerksamkeit verdient.

Falls ihr jetzt auch gerne eine Kooperation mit mir und meinem Blog machen wollt, schreibt mir einfach eure Ideen per Mail an allyshinyblog(at)gmail.com oder klickt einfach auf die Rubrik Contact Me. Ich freue mich schon auf eure Mails.

Ich wünsche euch ein schönes schauriges Halloween

xoxo Ally