Mittwoch, 17. Juni 2015

Sebamed Antischuppenshampoo | Review





Hallo meine Lieben,

wie bestimmt auch ein paar von euch leide ich unter Schuppen und juckender Kopfhaut. Bisher habe ich dies immer ganz gut mit den Head&Shoulder Shampoos unter Kontrolle bekommen, aber in den letzten Monaten hat es leider überhaupt nichts mehr gebracht. Meine Kopfhaut hat so gejuckt, dass ich sie mir teilweise aufgekratzt habe. Ich habe dann einige Male von dem Antischuppenshampoo von Sebamed gehört und dachte, ich teste es mal aus. Jetzt sind einige Wochen vergangen und ich berichte euch in diesem Review Post von meiner Meinung zu dem Shampoo.

 
Antischuppen-Shampoo
Shampoo gegen Schuppen für eine empfindliche Kopfhaut
Sebamed 200ml ca.3,30€ Haltbarkeit: 12 Monate


Äußerliche Erscheinung:

Das Shampoo wird in weißen Plastikverpackungen abgefüllt. Vorne sowie auch hinten kleben Aufkleber mit Produktnamen, Anwendung, Inhaltsstoffen etc. Der Aufkleber ist auch weiß, mit einer schwarzen Schrift und ein paar roten und grünen Details, also passend zu den Farben des Sebamed Logos. Die Verpackung ist nicht, wie die meisten anderen Shampooflaschen, recht hoch/groß, sondern handlich klein, was mir sehr gut gefällt. Es liegt wirklich sehr gut in der Hand.



Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Lauryl Glucoside, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Sodium Chloride, Sodium Lactate, Hydroxypropyl Oxidized Starch PG-Trimonium Chloride, Piroctone Olamine, Glycol Distearate, Cocamidopropyl Betaine, Laureth-4, Lactic Acid, Citric Acid, Parfum, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate

Mir ist bei meinen Recherchen zu den Inhaltsstoffen aufgefallen, dass einige fragwürdige Inhaltsstoffe in diesem Shampoo erhalten sind, z.B. Sodium Laureth Sulfate. Aber dazu mehr im Fazit.

  
Anwendung:

Einfach wie jedes Shampoo auf nassem Haar gut verteilen, damit es aufschäumt und dann ausspülen. Ich habe es immer ein wenig länger einwirken lassen, damit es eine bessere Wirkung hat.



Geruch/Konsistenz:

Das Shampoo ist flüssig, fast durchsichtig, also ein wenig milchig. Es schäumt recht gut auf und riecht, naja, wie soll ich sagen ... irgendwie nach Arzt. Also es ist ja eine medizinische Hautpflege (laut Verpackungsaufschrift) und so riecht es auch irgendwie. Also nicht besonders gut, meiner Meinung nach :P



Fazit: 

Ich habe das Shampoo, wie oben gesagt, eine Weile getestet. Unter der Dusche haben sich meine Haare nach dem Ausspülen weich angefühlt. Nach dem Föhnen fühlten sie sich zwar nicht mehr genau so weich an, aber auch nicht ausgetrocknet. Mein Haar ist, wie auf der Rückseite versprochen, nicht wirklich leichter kämmbar, da ich eigentlich, wenn sie nicht lockig sind, sehr leicht zu kämmen sind. Ich habe auch schon recht viel Volumen in meinen Haaren und kann deshalb auch nicht viel zu diesem Versprechen sagen.
 Aber jetzt zum Wichtigsten: Sind meine Schuppen und die juckende Kopfhaut durch das Shampoo verschwunden? Nein. Leider nicht.
Die Schuppen sind nie richtig weggegangen, die juckende Kopfhaut eine Weile. Aber seit ca. einer Woche juckt sie wieder sehr. Dies ist sehr unangenehm, besonders in der Öffentlichkeit, z.B. in der Schule. Aber jetzt nochmal zu den Inhaltsstoffen. Die sind nämlich nicht sehr berauschend, wie ich herausgefunden habe. Sodium Laureth Sulfate beispielsweise stehen im Verdacht, Krebs zu begünstigen. Ich werde dieses Shampoo nun erst mal zu Ende verwenden, danach aber sicher nicht mehr nachkaufen. Also dieses Produkt ist auf jeden Fall ein Shampoo, von dem ich euch abraten würde – in erster Linie aber wegen der nicht eingetretenen Wirkung. Aber vielleicht findet einer von euch das ganz anders? Denn jeder hat ja seine eigene Meinung zu solchen Produkten.
Schreibt mir eure Erfahrung zu diesem Shampoo und solchen Inhaltsstoffen doch in die Kommentare (:

xoxo Ally

Kommentare:

  1. Tolles Review! Ich habe zum Glück keine Schuppen mehr, aber bei mir war es auch nie so schlimm gewesen.
    Ich habe übrigens von jemanden gehört, dass head&shoulders auch nicht die besten Inhaltsstoffe hat...
    Wenn bei dir die Shampoos keine richtige Wirkung haben, kannst du ja vielleicht mal zum Arzt gehen? Der könnte dir sicherlich ein hilfreiches Shampoo/Mittel dagegen empfehlen. :)
    Liebe Grüße,
    http://lifeamongthesky.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke (: Ja, als ich die Inhaltsstoffe bei diesem Shampoo gesehen habe, habe ich auch gleich an Head&Shoulders gedacht. Habe es aber noch nicht geschafft nach zuschauen♥

      Löschen
  2. Hallo liebe Ally,

    uh - gerade wenn man tatsächlich Probleme hat hofft man doch, dass Produkte tatsächlich halten, was sie versprechen.
    Ich bin mit deiner Problematik nicht belastet kann mir aber vorstellen, dass dieser Juckreiz sehr ärgerlich ist. Da ich auch relativ sensible und trockene Haut habe kenne ich das gut nachvollziehen...

    Ich persönlich benutze gerne das sebamed sportduschgel. Früher hatte ich oft den Deo Roller benutzt, bin aber nach einiger Zeit dagegen irgendwie allergisch geworden :-/

    Ich möchte dir, obwohl ich das Shampoo selbst noch nicht ausprobiert habe, aber dennoch die Firma La Poche Rosay aus der Apotheke empfehlen. Ich habe richtig lange Zeit nach den passenden Hautpflegeprodukten für mich gesucht und bin hier vor ein paar Jahren fündig geworden und dabei geblieben.
    Gerötete und trockene Gesichtshaut, Unreinheiten und alle anderen Probleme habe ich damit tatsächlich gelöst bekommen. Habe dir eben gleich mal den Link herausgesucht: http://www.larocheposay.de/Startseite/Spezielle-Behandlungen/Anti-Schuppen-t291.aspx - da gibt es passend zwei Produkte.

    Ich hoffe du findest auch für dich bald das passende Produkt damit du dich damit nicht mehr herumärgern musst. Vielleicht hilft dir ja auch mein Tipp.

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      Danke für deine Tipps. Ich werde sie mir Aufjedenfall mal anschauen und vielleicht auch besorgen (:

      Grüße an dich zurück ♥

      Löschen
  3. Tolle Review, ich habe vor kurzem bei Considercologne also Lena, dass Shampoo gesehen und sie hat total davon geschwärmt. Ich habe keine Schuppe und auch keine juckende Kopfhaut, benutze das Shampoo trotzdem mega gerne, weil meine Haare davon einfach nicht so schnell, wie von anderen Shampoo nachfetten. Ich kann sie so um die 4 Tage offen tragen und das ging mit anderen Shampoos bis jetzt nie. Wollte darüber auch mal eine Review schreiben.! Wie gesagt mit dem Schuppen kann ich nicht viel zu sagen, aber ich mag es super gerne.!
    Liebe Grüße Lena,
    http://my-world-behind-the-lense.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥ Bei mir sind meine Haare genau so schnell nachgefettet wie sonst auch, aber toll, dass es bei dir wenigstens das funktioniert hat (: sag mir Bescheid wenn deine Review online ist (;

      Löschen
  4. ich find ja solche Shampoos persönlich zu langweilig :D Bei mir muss es schön riechen und am Besten noch schön bunt sein :D Je mehr Marketing, desto besser. ;) Eigentlich ziemlich schlecht, wenn man an die ganzen Inhaltsstoffe denkt... ;)

    Ach, 4 Wochen bis zu deinen Sommerferien ist doch vollkommen okay :D Ich war zwar im Mai ja im Urlaub, habe aber wohl das nächste Mal erst im Oktober oder so wieder Urlaub.. Das ist auch nicht cool :D
    Liebe Grüße
    Lea
    HIER GEHTS ZU MEINER BLOGPARADE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eigentlich auch :P aber dann lieber keine Schuppen und so ein Shampoo als ein buntes gut riechendes Shampoo mit Schuppen. Leider hat es ja nicht geklappt (:
      Zum Glück schreibe ich keine Arbeiten mehr, sonst wäre es mir vieeel zu lang :D

      Löschen
  5. Ich habe für meinen Freund das Sebe Med Urea Shampoo gekauft weil er so trockene und juckende Kopfhaut hat, es hat das Problem zwar nicht ultimativ gelöst aber es ist schon besser geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meiner Schwester helfen die Shampoos auch immer, nur bei mir nicht :P

      Löschen
  6. Oh very interesting product
    Thanks for your review
    xx

    www.sakuranko.com

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer ein total schöner Post Liebes!
    Isabella ♥

    Mein Blog: Glam of Life

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schade :( Ich habe auch Schuppen -.- Vielleicht findest du ein besseres Shampoo!

    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. hallo:) ich wollte dir nur bescheid sagen, dass ich dich zum abc award getaggt habe und würde mich echt freuen wenn du den Tag machen würdest;)

    AntwortenLöschen
  10. haha und ich erst!
    kam leider noch gar nicht dazu die barbie Serie zu bearbeiten zwischen all den Abibällen meinen Arbeiten für's Studium und meinen Umzug nach Berlin :/
    Haha ja pinke haare sind schon was schönes, obwohl sie gerade lila sind
    wieso muss dass nur so teuer sein? :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lieeebe pinke Haare. ^^ Ja frag ich mich auch...

      Löschen
  11. Tolles Review! Die Fotos sind übrigens echt schön geworden. Ich kann die nur die Shampoos von Balea ans Herz legen. :) Übrigens läuft bei mir gerade eine Blogvorstellung, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. :))
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen